Machen Sie Ihren Vorstand glücklich.

Die erste Zielgruppe für Ihre Kommunikationsprojekte sind Ihre Vorgesetzten. Was Ihrem Vorstand nicht gefällt, wird Augen und Ohren der Öffentlichkeit nicht erreichen. Deswegen unterstützen wir Sie als Dienstleister dabei, dass Ihre Projekte gut ankommen.

“Kaum korrigiert”

Klar, wir reden gern mit Ihnen über umfassende strategische Beratung. Wir entwickeln gern für Sie überraschend neue, kreative Lösungen. Aber wir wissen, dass in der täglichen Arbeit auch anderes zählt.

“Der hat kaum etwas korrigiert” – das ist ein Satz, den wir öfter hören, wenn unsere Texte aus der Chefetage zurückkommen. Wir hören ihn gern. Denn der Satz bedeutet, dass unsere Ansprechpartner in Kommunikation und Marketing weniger Zeit und Mühe für Abstimmungsprozesse aufwenden müssen.

Gut vorbereitet

Das gilt auch für Interviews mit Spezialisten aus Ihrem Unternehmen. Sie schätzen es, dass wir gut vorbereitet sind und die richtigen Fragen stellen. Dass das Gespräch in einer angenehmen Atmosphäre verläuft. Und dass es den Texten hinterher gelingt, komplexe Zusammenhänge ebenso korrekt wie allgemeinverständlich zu vermitteln.

Wir wissen: Wenn unsere Texte intern gut funktionieren, dann haben Sie es leichter. Und nur wenn Ihr Vorstand mit unseren Texten glücklich ist, sind Sie es auch.